Das Zimmertheater Tübingen zeigt an 12 Abenden im Juni »Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern« auf dem Lorettoplatz in der Südstadt von Tübingen.

Premiere: Do., 8. Juni; 20:30 Uhr. Kartentelefon: 07071-92730

OndrakovaEinband

Dr. Jana Ondráková vom Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Hradec Králové und Prof. Dr. Jiří Munzar, Professor für die Geschichte der deutschen Literatur der Masaryk-Univerisität, haben jüngst eine Studie unter dem Titel Peter Hacks im Kontext des modernen deutschen Dramas und sein Stück „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ ("Peter Hacks v kontextu moderního německého dramatu a jeho hra "rozhovor v domě Steinových o nepřítomném panu Goethovi") vorgelegt, die sie sich mit der Rolle von Peter Hacks in der modernen deutschen Dramenliteratur, der Entstehung des Dramas "Gespräch im Hause Stein" und der Wirkung von Peter Hacks' Werk in der tschechischen Volksrepublik auseinandersetzt.

 

Die Autorin und der Verlag Nakladatelství Gaudeamus waren so freundlich uns ein englisches Resümee der Studie zu zusenden, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Alle sind ein bisschen dick geraten in dieser Familie. Mutter, Vater, Kind. Und selbst die Katze ist recht mollig. Vor allem aber ist die Liebe in dieser Familie groß und dick. – Peter Hacks erzählt in einprägsamen Versen von Harmonie und Aufgehobensein; sein bekanntes Gedicht ist nun als schönes Bilderbuch für kleine Menschen erschienen.
Bestellen können Sie das Buch hier.
Hacks Dicke Familie

Die zehnte wissenschaftliche Tagung zu Werk und Leben von Peter Hacks findet am Sonnabend, 4. November 2017 unter dem Titel »Der erste Schritt ist allemal ein Stolpern.« Hacks und Revolution statt. Das Programm finden Sie ab Juni 2017 hier.

Hacks Jahrbuch 2016 Enthalten sind die Beiträge der achten Tagung („Mein bester Wurf ist Eva“) sowie weitere Arbeiten zu Hacks: Aufsätze, Rezensionen, Archivalien sowie eine Bibliographie und ein Aufführungsverzeichnis für die letzten Jahre.