ERÖFFNUNG

NUMA Eroeffnung

ZERTRÜMMERT DAS INFAME, RÄT VOLTAIRE.

Peter Hacks zur Jetztzeit



Am Eröffnungsabend lesen Schauspieler, Freunde und Kenner des Werks epigrammatische Zweizeiler und andere Gedichte, mit denen Hacks die „Jetztzeit“ unmittelbar kommentierte.

Montag, 28. August, 19.30 Uhr

(Einlass: 19.00 Uhr; freier Eintritt)



NUMA · Neue Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft

Zimmerstr. 23, 10969 Berlin
(U-Bahnhof - U6 - Kochstraße)



Anlässlich des 14. Todestages von Peter Hacks und Goethes 268. Geburtstag lädt die Peter-Hacks-Gesellschaft zur Eröffnung ihrer neuen Spielstätte ein. Der Name NUMA verweist auf die noch immer unaufgeführte Komödie, in der Hacks den Bogen vom legendären römischen König bis in eine kommunistische Zukunft spannt.