Die Familienanekdote

In kleinbürgerlichen Familien besorgt die Mutter am Sonnabend vormittag den Hausputz, währenddessen beschäftigt der Vater das Kind vermöge eines Spaziergangs. Hacks’ Vater bevorzugte als Ziel den Scheitniger Park, der sich an dem Hacks’ Wohnung entgegengesetzten Ende der Stadt Breslau befand.

Weiterlesen ...

Wir möchten die nahenden Feiertage und die Neueröffnung des "Café Sibylle" zum Anlass nehmen, Mitglieder und Freunde zu einer geselligen Zusammenkunft einzuladen.

Wir werden Rückblick auf das Hacks-Jahr 2018 halten und einen Blick auf Vorhaben im kommenden Jahr werfen. Hauptprogrammpunkt des Abends ist die Vorstellung des Hacks Jahrbuchs 2018. Zu den Nebenprogrammpunkten gehören der Vortrag einiger bekannter und unbekannter Weihnachts- und sonstiger Gedichte von Peter Hacks, rege Diskussion und offenes Gespräch sowie ein Glühwein aufs Haus.

Mi. 12. Dezember 2018, 19 Uhr

Café Sibylle
Karl.Marx-Allee 72
10243 Berlin