Leitwort

Der Komponist Baby Faber hatte sich in Hacks’ frühen Münchener Jahren ein wenig seiner angenommen, erzählte ihm auch manche Begebenheiten und Erlebnisse.

Als die Nazis in zunehmendem Maße auf die Rassenfrage zu sprechen kamen, hatte Faber für angezeigt befunden, für eine Weile in einer psychiatrischen Anstalt Unterkunft zu suchen.

Weiterlesen ...

Open-Air-Theater im Lene-Voigt-Park

Es spielen: Simon David Altmann, Jennifer Demmel, Markus Falk und Clarissa Schneider
Dramaturgie: Leonie Sowa
Regie: Simeon Wutte

Lene-Voigt-Park in Reudnitz
04317 Leipzig
Heinrichstraße
weitere Termine unter:
https://sommertheaterderfrieden.wordpress.com

Eine Gemeinschaftsproduktion von Die Villa Leipzig und Ost-Passage-Theater