Topic-icon Leider Schiller?

Mehr
23 Mär 2016 09:51 #40 von Rosny
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Der Kollege Grandt gehört mitsamt seinem sehr sympathischen Forderungskatalog offenbar zu jener „Abteilung von Denkern ... die, nach Stalins schönem Wort, für Explosionen begeistert sind“ (Hacks). Deren einige findet man auch auf seiner dankenswerterweise nun bekannter werdenden website. Und die wiederum findet sich unter der richtigen Adresse übrigens noch besser:
https://grandtliesthacks.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2016 08:13 #36 von Grandt
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Anläßlich des gestrigen Geburtstages des Dichters kann Kai Köhler für die Hacks-Liebhaber unter den Literaturwissenschaftlern kaum noch Aufgaben ausmachen und wünscht, man möge sich – nach Analogiespiele – wieder mit Nebensächlichkeiten befassen.
- Der größte Dramatiker der deutschen Nation sei leider Schiller, denn man könne den Rang eines Dichters nicht anhand eines einzigen Werkes bemessen. Wenn, eines Tages, das Frauenbild im Werke Hacks gebührend aufgearbeitet worden ist, (und ausgerechnet anhand der Weißen Göttin), würde man ganz gerne sehen, wie seine Dramen sich im Vergleich mit Schiller ausmachen.
- Der Dichter erwähnt, daß die Forderung nach dem „sozialistischen Faust“ im Raum stand. Er scheint sich dieser Aufgabe, in mehreren Hinsichten, gestellt zu haben und man würde gern erfahren, wieweit er dabei gekommen ist.
- Von zwei gleichrangigen Dichtern hätte derjenige die Nase vorn, der das vollkommenere Gesamtwerk hinterlasse. Hatte er mit dieser sportlichen Ansage ausschließlich den Goethe im Auge oder ist sie sehr viel genereller zu verstehen?
Bis dahin kann man auch weiterhin biblische Motive durchzählen, das Frauenbild des Dichters beleuchten oder seine Beziehungen zu anderen Dichtern. Wenn wir uns mit Vorstudien bescheiden müssen, dann bitte mit einem Vergleich der Erzählungen Mann-Hacks und der Lyrik Hacks-Goethe-Heine.
Hacks immer wieder nur mit Müller zu vergleichen, ist der Versuch, aus ihm eine DDR-Episode zumachen, meint grandliesthacks.wordpress.com.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.