Du bist doch kein Ausbeuter ...

Wie gewöhnlich hatte Brecht verabsäumt, sich um die urheberlichen Bewandtnisse des »Held der westlichen Welt« zu kümmern. Der Suhrkampverlag bemerkte, wie weit und wie hoch Brecht sich in das Unternehmen eingelassen hatte, und forderte für das Aufführungsrecht und das Recht an der von ihm vertretenen Laienübersetzung unverschämte 7,5 % der Tantième, welche ja bei den Theatern 10 % der Abendkasse beträgt.

Weiterlesen ...

Unter dem Titel „Unendlich nur ist der Zusammenhang“ - Hacks und der Marxismus fand am 31. Oktober 2020 die Dreizehnte wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft im Magnus-Haus Berlin statt.

Die Tagung ist auf dem YouToube-Kanal der Peter-Hacks-Gesellschaft  zu sehen.

weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.