Freitag, 02. Dezember 2022, 20:00 Uhr

Peter Hacks

Der Bär auf dem Försterball

Figurentheater nach dem Buch von Peter Hacks

Link zu Google-Mapsmarotte Figurentheater, 76133 Karlsruhe, Kaiserallee 11

Es ist der Tag des großen Jäger- und Försterballs in Bad Losungen.
Schmolke, ein Bär, der leidenschaftlich gern Theodor Fontane liest, will zum Kostümfest gehen und sucht nach einer passenden Verkleidung.
Der Bär verkleidet sich als Oberförster und gerät durch Zufall auf den alljährlichen Jäger- und Försterball. Aber niemand erkennt ihn, alle halten ihn für den Oberförster…

Übernahme vom Theater1, Bad Münstereifel

Regie: Team
Spiel: Thomas Hänsel

info@marotte-figurentheater.d

Freitag, 09. Dezember 2022, 19:00 Uhr

Drama von Peter Hacks

JONA

Eine Aufführung des Förderkreises Theater Provinz Kosmos e.V.

Link zu Google-MapsCampus Hörsaal Bitterfeld-Wolfen, 0676 Bitterfeld-Wolfen, Rathauspl. 1

„Wir können auf eine andere Welt hoffen oder auf etwas frische Luft, was dazwischen ist, läßt sich kaum verteidigen.“

Schauplatz des Stücks ist Ninive: ein Ort der Verrottung, von dem man hört, das Bier dort sei trüb, das Brot lustlos gebacken. Über jedes Maß herrschen Verrat und Treubruch. In Gestalt des Hofrats Jona aus Jerusalem wird die Welt Zeuge einer Intrige um Herzen und Throne, die allem menschlichen Anstand Hohn spricht.

Mitwirkende:

Sabine Böhm, Michael Hase, Para Kiala, Vera Kreyer, Maria Strauss
Ausstattung: Anja Mikolajetz

Regie: Jens Mehrle

Karten: 18 € / 15 € / 12 €

Vorverkauf für die Dessauer Vorstellungen über das Anhaltische Theater Dessau

Reservierungen für alle Vorstellungen unter: jona.produktion@web.de

Ausführliche Informationen und Tickets für alle Vorstellungen unter
theaterprovinzkosmos.jimdofree.com/jona

Aufführungsrechte: Drei Masken Verlag München

gefördert von: Land Sachsen-Anhalt, Lotto Sachsen-Anhalt, Stadt Dessau-Roßlau, Landkreis Wittenberg
unterstützt von: Anhaltisches Theater Dessau, Stadt Coswig (Anhalt), Simonetti Haus e.V., Campus Bitterfeld Wolfen e.V. Theaterhaus Berlin Mitte

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 19:00 Uhr

Filmreihe „3D“

Oh, diese Jugend

Fernsehfilm, DDR 1962

Link zu Google-MapsCafé Sibylle, 10243 Berlin, Karl-Marx-Allee 72

Zu Weihnachten

Filmreihe „3D – Deutsche Demokratische Dokumente“:

Oh, diese Jugend

Fernsehfilm von Hermann Rodigast und Georg Leopold, DDR 1962

Drehbuch: Hermann Rodigast, Georg Leopold; Kamera: Adam Pöpperl; Regie: Georg Leopold; mit Peter Herden, Helga Raumer, Angelica Domröse, Claus Jurichs, Karin Schröder u.a.
Produktion: Deutscher Fernsehfunk
s/w, 105 min., Erstsendung: 26.12.1962

Franz Bach (Peter Herden) hat eine neue Leidenschaft entdeckt: das Theaterspielen. Er ist vom Stück »Oh, diese Jugend« hellauf begeistert. Thematisch behandelt das Stück den Umgang der Erwachsenen mit der »Jugend von heute« und speziell mit der Akzeptanz oder der Ablehnung von »Halbstarken«. Doch Theaterspielen ist das eine, die familiäre Realität das andere, denn Franz erfährt, dass sich seine Tochter Sabine (Karin Schröder) in einen solchen »Halbstarken« verliebt hat.

Einführung: Detlef Kannapin

Eintritt: 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro

Um eine Voranmeldung unter Telefon (030) 36 46 64 24 oder
per E-Mail an tickets@peter-hacks-gesellschaft.de wird gebeten.

 

Samstag, 31. Dezember 2022, 18:00 Uhr

Peter Hacks

Der Bär auf dem Försterball

Figurentheater nach dem Buch von Peter Hacks

Link zu Google-Mapsmarotte Figurentheater, 76133 Karlsruhe, Kaiserallee 11

Es ist der Tag des großen Jäger- und Försterballs in Bad Losungen.
Schmolke, ein Bär, der leidenschaftlich gern Theodor Fontane liest, will zum Kostümfest gehen und sucht nach einer passenden Verkleidung.
Der Bär verkleidet sich als Oberförster und gerät durch Zufall auf den alljährlichen Jäger- und Försterball. Aber niemand erkennt ihn, alle halten ihn für den Oberförster…

Übernahme vom Theater1, Bad Münstereifel

Regie: Team
Spiel: Thomas Hänsel

info@marotte-figurentheater.d

Freitag, 13. Januar 2023, 19:00 Uhr

Peter Hacks – sein Leben in Gedichten

Ein Gespräch im Hause Moritz über den abwesenden Herrn Hacks. Ein Abend mit Bernd Fredrich

Link zu Google-Maps„Fläming-Bibliothek“ im Gasthof Moritz, 14823 Rädigke, Hauptstr. 40

Wiederholung der Veranstaltung vom 25. November 2022

Im einzigen Bibliotheksgasthof Deutschlands, der Fläming-Bibliothek, spricht Bernd Fredrich in seiner Reihe über Dichter komischer Gedichte über Leben und Wirken von Peter Hacks. Er nähert sich dabei dem großen Dramatiker, Essayisten, Erzähler und Dichter über seine Kindergedichte. Jeder gelernte DDR-Bürger kennt vielleicht „Der Herbst steht auf der Leiter…“ noch aus Kindertagen! Fredrich schlägt dabei einen großen Bogen von Hacks Geburt in Breslau bis zu seinem Tod in Groß Machnow. Im Vortrag sind nicht nur seine Kinder-, Liebes- und politischen Gedichte zu hören; sondern es werden auch Fotos und kurze Video-Schnipsel aus seinem Leben gezeigt. Dabei werden auch nicht Hacks‘ Widersprüchlichkeiten ausgespart.

Eintritt: 10,00 €
Um Anmeldung wird gebeten: Tel.  033848 60292 oder info@gasthof-moritz.de