Du bist doch kein Ausbeuter ...

Wie gewöhnlich hatte Brecht verabsäumt, sich um die urheberlichen Bewandtnisse des »Held der westlichen Welt« zu kümmern. Der Suhrkampverlag bemerkte, wie weit und wie hoch Brecht sich in das Unternehmen eingelassen hatte, und forderte für das Aufführungsrecht und das Recht an der von ihm vertretenen Laienübersetzung unverschämte 7,5 % der Tantième, welche ja bei den Theatern 10 % der Abendkasse beträgt.

Weiterlesen ...

Auch in der aktuellen Spielzeit 2019/2020 zeigt das Theater Freiberg das Hacks-Stück »Der Frieden« In der Inszenierung von Ralf-Peter Schulze.
Termine: 25.10., 10.11., 18.1.2020, 8.2.2020, 18.2.2020

Eine Premierenrezension von Peter Grandt: https://grandtliesthacks.wordpress.com/medien/die-exekution-des-friedens/