Ist denn die Kunst wirklich nur dazu da, die verdammten albernen, vorübergehenden Peinlichkeiten einer Zeit vorzuführen oder ist sie nicht vielleicht dazu da, ausgehend von dem Material, das die Zeit anbietet, Lösungen zu finden und die Möglichkeiten einer Zeit zu untersuchen im Hinblick auf die Möglichkeiten, die die Menschheit als solche hat?
Peter Hacks

Veröffentlichungen / Verlage

Nahestehende Projekte

  • Edition von Gesprächsprotokollen der Hacks-Arbeitsgruppen "Dramatik", "Ästhetik" und "Technik des Dramas" aus dem Archiv der Akademie der Künste durch die Arbeitsstelle Berlinische Dramaturgie: www.berlinische-dramaturgie.org
  • Die offizielle Seite des Dichters Ronald M. Schernikau: www.schernikau.net

Der Nachlass von Peter Hacks