Veranstaltungen

Hier sehen Sie eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen und Aufführungen im Zusammenhang mit Peter Hacks. Es handelt sich um Veranstaltungshinweise der Peter Hacks Gesellschaft und Hinweise auf externe Veranstaltungen, die auch auf www.facebook.com/habbemaberlin angezeigt werden.

Freitag, 01. August 2014, 20:30 Uhr

Nostalgie-Vorstellung

DON JUAN `87

Videostück nach Moliére von Olaf Brühl (DDR 1987) mit Martin Claus (Don Juan), Olaf Brühl (Sganarelle), Ingo Markiewicz (Pierrot), Evelyn Fuchs u.v.a.

Link zu Google-MapsHABBEMA – Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft, 10405 Berlin, Mülhauser Straße 6 / Hofgebäude Ecke Prenzlauer Allee

Die Rohschnittfassung des in der Zionskirche auf dem Prenzlauer Berg mit über 50 Mitwirkenden produzierten VHS-Videostücks wurde am 6. November 1987 im Klub International u.a. in Gegenwart von Heiner Müller und Patrice Chéreau uraufgeführt. - Die jeweiligen Premiéren der folgenden Fassungen an diversen Orten, wie dem (FDJ) Klub  Veteranenstraße z.B., gerieten zu
'Kult' in der „Szene“, während das kunstgesellschaftliche Leben der DDR in Romantik (Hacks) und romantischer Agonie erlahmte, bevor es vom Westen gänzlich vergiftet, überrollt und vernichtet wurde…

Die Hauptdarsteller sind anwesend und erzählen.

Eintritt: frei

Donnerstag, 28. August 2014, 19:30 Uhr

Stücke von Hacks

Spielzeiteröffnung mit »Bojarenschlacht«

Schauspiel in fünf Akten nach Jakob Knaschnin

Link zu Google-MapsHABBEMA – Bühne der Peter-Hacks-Gesellschaft, 10405 Berlin, Mülhauser Straße 6 / Hofgebäude Ecke Prenzlauer Allee

Die Geschichte in ihrer ständigen fintenreichen Wiederholung: 862 werden die Nowgoroder Bürger von einem Russen regiert!!
Dieses Staatsgebilde soll zugunsten der FREIHEIT fallen. Der frühere russische Herrscher rät dem späteren: "...Vetter...Beliebt oder unbeliebt, das sind überhaupt keine angemessenen Einteilungen für einen Zaren. Was Sie allenfalls zu erreichen versuchen sollten, wäre, dass man Sie ernst nimmt..."

Es lesen: Michael Hase, Luca Giacalone, Thomas Keck, Alex Peil, Anya Simon und Maike Techen
eingerichtet von: Maike Techen

Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 7 Euro
(Die Ermäßigung gilt für Vereinsmitglieder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von ALG II)