Leitwort

Der Komponist Baby Faber hatte sich in Hacks’ frühen Münchener Jahren ein wenig seiner angenommen, erzählte ihm auch manche Begebenheiten und Erlebnisse.

Als die Nazis in zunehmendem Maße auf die Rassenfrage zu sprechen kamen, hatte Faber für angezeigt befunden, für eine Weile in einer psychiatrischen Anstalt Unterkunft zu suchen.

Weiterlesen ...

Hacks Liebesgedichte CD

Dass sie mich liebt, das sagt sie nicht

Liebesgedichte von Peter Hacks
Gelesen und musikalisch begleitet von Christian Steyer
1 CD, Jewel case, Laufzeit: ca. 68 min.
CD 12,99 €, ISBN 978-3-359-01169-9

In Christian Steyers virtuoser Interpretation werden die schönsten Liebesgedichte von Peter Hacks zu einem Hörgenuss und bekommen ihren vollen Klang: so heiter wie innig, so leidenschaftlich wie besonnen, so übermütig wie tiefgründig.