Dienstag, 26. Februar 2019, 19:00 Uhr

Lesung und Gespräch

Peter Hacks - Leben und Werk

Veranstaltung mit dem Autor Ronald Weber

Link zu Google-MapsDDR-Museum, 10178 Berlin, Karl-Liebknecht-Straße 1

Ronald Weber analysiert kenntnisreich das Werk des Dramatikers, Lyrikers und Essayisten und hat eine immense Recherchearbeit über das Leben das Dichters geleistet, wobei er nicht nur Archive und den Nachlass nutzte, sondern zahlreiche Gespräche mit Wegbegleitern führte.
Die vorliegende Biografie handelt von Hacks’ Literatur, von seinem Versuch, eine neue Klassik zu begründen, wie von seinem Scheitern, von seinen Leidenschaften und von seinen Lieben. Es ist die Lebensbeschreibung eines ungewöhnlichen Dichters und Kommunisten, dessen Positionen in vielerlei Hinsicht unvereinbar sind mit gängigen Wahrnehmungen von Welt und Geschichte.

Sonntag, 21. April 2019, 19:00 Uhr

Das Jahrmarktsfest zu Kötzschenbroda

nach »Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern« von Peter Hacks

Link zu Google-MapsTheater Radebeul, Hauptbühne, 01445 Radebeul, Meißner Straße 152

Inszenierung: Peter Dehler