über Hacks

Anlässlich des 17. Todestages des deutschen Dramatikers, Lyrikers, Erzählers und Essayisten Peter Hacks unterhalten sich der Verleger Dr. Matthias Oehme und der Literaturwissenschaftler Felix Bartels über Hacks' Bedeutung und die Wahrnehmung seines Werkes in unseren Tagen.

Das Referat „Wirklicher als die Wirklichkeit.“ von Felix Bartels zu Zusammenhang von Kinderdichtung, Poesie und Realismus in der Epik des Dramatikers Peter Hacks.

Das Referat „Hat der Bär was falsch gemacht?“ von Dr. Leonore Krenzlin zu Peter Hacks' »Der Bär auf dem Försterball« auf der 12. Hacks-Tagung am 2. November 2019 in Berlin.